SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Spielbericht 29.09.2018 (5. Spieltag)

SpG Kolochau/Malitschkendorf – SpG PrösenII/Haida 1:1

In einer ausgeglichen Partie kristallisierte sich Kolochau als spielbestimmende Mannschaft heraus. Die Spielgemeinschaft hatte Probleme den Gegner in den Griff zu bekommen.

Doch kurz vor der Halbzeit konnte S. Donat die SpG in Führung bringen. Noch im Anschluss hätte A. Quednow das 2:0 erzielen können, doch sein Schuss traf nur die Latte. Mit viel Wut im Bauch rannte Kolochau auf das Prösner Tor an. Erst in der 65. Minute konnte der Gastgeber durch einen Elfmeter den Ausgleich erzielen.

Im Anschluss drängte Kolochau auf das Siegtor, doch die Prösner Hintermannschaft rettete mit Mann und Maus den Punkt.

Vorschau 1. Mannschaft

nächstes Spiel >>
12. Spieltag
Sa, 23.11.2019 11:30 Uhr
FC Lauchhammer II – SV 1919 Prösen

Copyright © 2019 SV 1919 Prösen