SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Spielbericht 25.08.2018 (1. Spieltag)

SG Züllsdorf e.V. – SV 1919 Prösen 0:3

Im ersten Spiel der neuen Kreisligasaison ging es für unsere Elf nach Züllsdorf. In den letzten Jahren gab es immer wieder packende und hitzige Duelle gegeneinander.

Die Prösner starteten gut in das Spiel, schon in der 8. Minute konnte Ph. Opitz durch einen gezielten Flachschuss das 1:0 erzielen. Im Anschluss konnte man weiter Druck auf das Tor der Gastgeber aufbauen, doch zu ungenaue Pässe und Schüsse verhinderten mehr. Nach 20 Minuten kamen die Züllsdorfer besser ins Spiel, einige lange Bälle konnte die Prösner Abwehr nur mit Schwierigkeiten klären. Der Wind und der nicht gerade optimale Zustand des Rasen taten ihr übriges dazu. Bis zur Halbzeit entwickelte sich eine Mittelfeldpartie, in der es nur wenige Chancen auf beiden Seiten gab. 

Nach dem Pausentee das gleiche Spiel, jedoch konnten sich die Gäste nun des Öfteren vor das Tor der Gastgeber spielen. Leider fehlte bei einigen vielversprechenden Kontern der letzte und genaue Pass. Auf der Gegenseite musste man immer wieder aufpassen, da die Züllsdorfer nicht locker ließen. Erst in der 77. Minute die Erlösung durch O. Schröter. Nach einer Ecke reagierte er am schnellsten und konnte zum 2:0 einnetzten. Nur wenige Minuten später machte M. Jungnickel den Deckel zu und erhöhte auf 3:0. Kurze Zeit später endete die Partie und die ersten 3 Punkte der neuen Saison konnten eingefahren werden.

Am kommenden Sonntag gastieren die Gäste aus Reichenhain zum Röderland-Derby in Prösen.

Vorschau 1. Mannschaft

nächstes Spiel >>
05. Spieltag
So, 22.09.2019 14:00 Uhr
SV Lok Uebigau – SV 1919 Prösen

Copyright © 2019 SV 1919 Prösen