SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Spielbericht 20.10.2018 (7. Spieltag)

SV Blau Weiß 19 Lichterfeld – SV 1919 Prösen 0:0

Mit der starken Aufholjagd in der zweiten Halbzeit gegen Züllsdorf, reiste man mit starkem Rückenwind Richtung Lichterfeld. Die Lichterfelder Elf konnte aus 6 Partien 5 Zähler erkämpfen, verloren wie Prösen gegen die Teams an der Spitze. Deswegen durfte man den heutigen Gegner keineswegs unterschätzen.

Schon von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, beide Seiten waren bemüht die Abwehrreihen dicht zu machen. Die ersten Offensivaktionen hatten die Gäste, so konnte man einige Aktionen über außen erspielen. Doch der entscheidende Pass Richtung Tor fehlte. Auf Seite der Gastgeber probierte man es mit langen Bällen, diese wurden einige Male gefährlich, da diese weit in der Hälfte der Prösner landeten. Im weiteren Spielverlauf gab es einige gute Möglichkeiten für die Prösner Elf, die beste hatte R. Kiesewetter, doch sein Schuss ging knapp über das Tor. Aber auch Standardsituationen aus guter Position wurden nicht entscheidend genutzt. Ebenso der starke Lichterfelder Keeper konnte sich des Öfteren gut auszeichnen.

Bis zur Halbzeit gab es keine weiteren Chancen. Die Gastgeber kamen besser aus der Halbzeit und spielten stärker nach vorne. Dabei hatte die Prösner Abwehr Glück, dass die Gelegenheiten nicht genutzt wurden. Auf der anderen Seite tat man sich schwer den 16-Meterraum zu erreichen, bis dorthin spielte man gut aber der letzte entscheidende Pass fehlte. Die dadurch verlorenen Bälle konnten die Gastgeber in schnelle Konter umwandeln. Die Partie wurde in der 2. Halbzeit härter, keinesfalls unfair aber insgesamt 5 gelbe Karten sprechen für sich.

Der Unparteiische U. Tendera hatte das Spiel über die komplette Zeit im Griff. Die letzten 10 Minuten im Spiel wurden nochmals interessant, beide Seiten wollten den Lucky Punch setzen und dementsprechend ging es hoch und runter. Doch in diesem Spiel sollte kein Tor fallen, die 41 zahlenden Zuschauer sahen am Ende eine gerechte Punkteteilung.

Am kommenden Samstag gastieren die Gäste aus Kroppen in Prösen.

Vorschau 1. Mannschaft

nächstes Spiel >>
05. Spieltag
So, 22.09.2019 14:00 Uhr
SV Lok Uebigau – SV 1919 Prösen

Copyright © 2019 SV 1919 Prösen