SV 1919 Prösen

frisch – frei – stark – treu

Spielbericht 03.11.2018 (9. Spieltag)

TSV 1878 Schieben II – SpG Prösen II/Haida 3:4

Die Vorzeichen standen eigentlich nicht auf Sieg, da die SpG nur mit 11 Spielern nach Schlieben reiste. Doch von Beginn an kämpften diese mit viel Leidenschaft und führten schon nach 24 Minuten mit 2:0. Auch nach dem Anschlusstreffer zeigte man sich nicht geschockt und konnte den alten Abstand schnell wiederherstellen.

Nach der Pause konnte sogar auf 4:1 erhöht werden, doch in der Folge kamen die Gastgeber besser ins Spiel und machten ihrerseits Druck auf das Tor der Spielgemeinschaft. Folglich fiel das 2:4. Im Anschluss konnte man sich nur schwer befreien und die konditionellen Schwächen machten sich bemerkbar. In der 90. Minute konnten die Gastgeber noch den Anschlusstreffer zum 3:4 erzielen.

Danach war Schluss und man bejubelte den ersten Sieg der neuen Spielgemeinschaft. Nun heißt am Wochenende im Kellerduell gegen Theisa nachzulegen.

Vorschau 1. Mannschaft

nächstes Spiel >>
12. Spieltag
Sa, 23.11.2019 11:30 Uhr
FC Lauchhammer II – SV 1919 Prösen

Copyright © 2019 SV 1919 Prösen